Starterliste MX ÖM Weyer 23. Mai 2021

letztes Update 12. Mai 17:00

Österreichische Motocross Staatsmeisterschaft


Der  Verein "Motocross-Sport-Austria" wurde Anfang Februar gegründet und soll sich Künftig um die Belange der MX-ÖM kümmern und das Bindeglied zwischen  AMF-Veranstalter-Fahrern und Industrie sein. Die sportliche und technische Hoheit bleibt weiterhin in den Händen der AMF. 

Die Partner der Österreichischen Motocross Staatsmeisterschaft 2021

Für das Motocross Weyer am 22./23.05.2021 gilt:

Alle Fahrer und Betreuer benötigen einen negativen 
Corona-Test nach Vorgabe der Bundesregierung!

PCR-Test gilt 72h /Antigen -Test gilt 48h



 News 2021

Es werden  3 Klassen pro ÖM-Tag gefahren um den Fahrern mehr Trainingszeit zu ermöglichen (ein Block Freies- und ein Block mit Start- und Zeittraining). Bei jeder Veranstaltung fährt die Open ÖM  und die MX2 ÖM sowie zusätzlich eine der beiden Nachwuchs ÖM-Klassen, entweder die 85ccm-Jugend ÖM  oder die neu geschaffene 125ccm-Junioren ÖM. 

  • Es wird einen einheitlichen Zeitplan für alle Veranstaltungen geben. 
  • Es wird bei allen Veranstaltungen einen Videostream geben, je nach technischer Möglichkeit vor Ort, live oder zeitversetzt. 
  • MX Open und MX2 €50.- pro Veranstaltung bei Jahres- oder Tagesnennung. Nachnennung vor Ort im Rahmen der Abnahme +€10.- Nachnenngebühr. 
  • MX Junioren und MX Jugend €30.- pro Veranstaltung bei Jahres- oder Tagesnennung. Nachnennung vor Ort im Rahmen der Abnahme +€10.- Nachnenngebühr. 
  • Die Preisgelder wurden nicht, wie vereinzelt gefordert, abgeschafft sondern den derzeitigen finanziellen Möglichkeiten des Vereins MX-Sport-AUSTRIA, welcher die Preisgelder ausschüttet, angepasst. MX Open u. MX2 werden gleichgestellt, Preisgeld für Platz 1-10 (Jugend/Junioren Platz 1-7) in der Tageswertung. Ab dem 11. Tagesrang gibt es für jeden Fahrer, der in der Tageswertung gelistet ist und "in beiden Läufen" an den Start gegangen ist, eine Teilrückvergütung des Startgeldes in der Höhe von €30.- (Junioren/Jugend ab P8 €20.-). 



ÖM-Klasseneinteilungen

MX Jugend

ab dem vollendeten 10. bis zum vollendeten 15. Lebensjahr mit Motorrädern über 65 bis 85ccm Zweitakt 

Freies Training 12 Min
Zeittraining 15 Min
Starttraining 5 Min
2 Läufe  je 15 Min +2R

MX Junioren

ab dem vollendeten 13. bis zum vollendeten 21. Lebensjahr mit Motorrädern über 100 bis 125ccm Zweitakt 

Freies Training 12 Min
Zeittraining 15 Min
Starttraining 5 Min
2 Läufe  je 15 Min +2R 


MX2

ab dem vollendeten 13. Lebensjahr mit Motorrädern über 100 bis 250ccm Zweitakt und Viertakt

Freies Training 12 Min
Zeittraining 20 Min
Starttraining 5 Min
2 Läufe je 25Min +2R

MX OPEN

ab dem vollendeten 14. Lebensjahr mit Motorrädern der Klasse MX2, ab dem vollendeten 15. Lebensjahr mit Motorrädern der Klasse MX1 und ab dem 16. Lebensjahr mit allen anderen zugelassenen Motorrädern
 

Freies Training 12 Min
Zeittraining 20 Min
Starttraining 5 Min

2 Läufe je 25Min +2R

Meisterschaftstext und Reglements

Diese findest du auf der Homepage der Austrian Motorsport Federation, klicke den Button!

Deine Lizenz für 2021

Kontakt


Österreich